Gesellschaft
Gesundheit
Spezial
Sprachen
Kultur
Beruf/Digitales
Partnergemeinden
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: I1241T

Info: Der spannende Geschichtenspaziergang für die ganze Familie von Baum zu Baum im Trostberger Auwald, einen Tag vor dem "Tag des Baumes", eröffnet neue Sichtweisen und Zugänge zu den Bäumen: Was die Freundschaft mit einem Baum bewirkt, wie Bäume Lebensretter sind und wie sie als Zufluchtsort für alle möglichen Tiere von Schicksalen und Träumen erfahren, das erleben Sie durch die wunderbar dargebotenen Geschichten der Erzählerin Annette Hartmann.
Sie werden auch ein Experiment machen und selbst erfahren, was ein Baum erzählt, wenn ihm zugehört wird. - Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren. Die Veranstaltung findet bei fast jedem Wetter statt (kein Ersatztermin); eine Anmeldung ist erforderlich.

-----

Kurzvita
von Annette Hartmann, geb. 10.01.1949, Theaterpädagogin, Professionelle Erzählerin (VEE) Interkulturelle Trainerin. Seit 1989 bekannt im Chiemgau mit zahlreichen Theaterprojekten auf Bühnen und in Schulen. Nach 13 Jahren Zwischenstation als Theaterpädagogin mit interkulturellen, antirassistischen Projekten in Berlin arbeitet und lebt sie seit 2010 wieder im Chiemgau.
Sie rief vielfältige Projekte ins Leben, u.a. "Europa, Du Schöne, Geschichtenreiche..." 2014 in Pertenstein, und 2016 das internationale Projekt mit geflüchteten KünstlerInnen "Vom Klang der Welt...", das den Integrationspreis der Regierung von Oberbayern erhielt.
Als Geschichtenerzählerin liebt sie Mythen, und wurde u.a. mit der Erzählung des Gilgamesch Epos mit der Band Triebwerk 9 bekannt. Vielfältige Geschichtenabende zu Themen wie "Das Glück am Wegesrand" und internationale Geschichten aus aller Welt, sowie Kombinationen mit Kulinarik, Musik und Erzählen in der Tradition des Orients begeistern ihre Zuhörerinnen.
Zur Nachhaltigkeit und Wertschätzung der Natur verfügt sie über ein grosses Repertoire. Mit Geschichten vom Wasser, von Bäumen, Bienen, Pflanzen, Wind und Wetter werden ihre ZuhörerInnen in die Zusammenhänge und Geheimnisse der Natur eingeführt.
Fortbildungen für die Erzählkunst wie "Das Blaue vom Himmel erzählen" KBW Traunstein oder der fortlaufende Kurs ERZÄHL GUT erfreuten und erfreuen zahlreiche TeilnehmerInnen. Auf vielen Reisen Begegnungen mit dem Anderen und Fremden, das faszinierend, bereichernd und inspirierend war.
Möchten Sie mehr erfahren? Schauen Sie einfach auf die Webseite www.tpa-hartmann.de

Kosten: 0,00 € ohne Gebühr - Anmeldung erforderlich

  • Trostberg, Treffpunkt: Spielplatz Pechlerau

Datum Zeit Ort
Fr. 24.04.2020 14:00 - 16:00 Uhr Trostberg, Treffpunkt: Spielplatz Pechlerau

Kursempfehlung:

Anmeldung möglich Smartphone und Tablet (Android)
ab 25.04.2020, Trostberg, Tittmoninger Str. 19, Raum 4
Anmeldung möglich Yoga und innere Ruhe - gesund gefördert
ab 21.04.2020, Trostberg, vhs-Seminarzentrum Zi. 33
Plätze frei Kostenloser Vortrag: Chiemseemaler - die berühmteste bayerische Künstlerkolonie
am 16.06.2020, Trostberg, Postsaal-Gewölbe
Plätze frei Darmgesundheit: Der Darm, die Wurzel der Gesundheit?
am 23.04.2020, Kienberg, Schule, Aula
Anmeldung möglich Outlook 2016/2019
am 16.05.2020, Trostberg, vhs-Seminarzentrum Zi. 32