Gesellschaft
Beruf/Digitales
Sprachen
Gesundheit
Kultur
Spezial
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: E1671T

Info: Ausstellungen mit Werken Monets ziehen ein Massenpublikum an und auf Auktionen erzielen seine Werke Schwindel erregende Preise. Im Paris der 1860er-Jahre studierte der hochtalentierte junge Monet die Kunst seiner Zeit und wurde von den bereits berühmten Meistern Courbet und Manet geprägt. Seine realistische Malweise mit ihrem dunklen Kolorit verändert sich um 1870 tiefgreifend hin zu einer beispiellosen und kühnen Lichtmalerei.
Sein Freundeskreis gleichgesinnter junger Meister präsentiert den neuen Stil 1874 auf der ersten Impressionistenausstellung und wird von den Kritikern der Lächerlichkeit Preis gegeben: Die modernen urbanen Themen und ihre Landschaften wiesen dennoch den Weg in die Zukunft und Monet schaffte mit seinem grandiosen Malstil um 1890 den internationalen Durchbruch zu einem der "Superstars" der künstlerischen Moderne. - Bitte in der Saliteraustraße parken.

Kosten: 0,00 € Eintritt frei

Datum Zeit Ort
Do. 03.05.2018 19:30 - 21:00 Uhr Trostberg, Tittmoninger Str. 19, Raum 4

Kursempfehlung:

Plätze frei Qigong auf der Burg Tittmoning
ab 16.07.2018, Tittmoning, Burg
Plätze frei Lust zum Töpfern?
ab 13.06.2018, Trostberg, Heinrich-Braun-Schule, Keramikraum
Plätze frei Vorbereitung Mittlere Reife Mathematik - kompakt
ab 28.05.2018, Trostberg, Tittmoninger Str. 19, Raum 2
Anmeldung möglich Einführung in das gegenständliche Zeichnen und Malen
ab 25.04.2018, Trostberg, Heinrich-Braun-Schule, Zi. 59
Anmeldung möglich PC-Aufbaukurs
ab 18.06.2018, Trostberg, vhs-Seminarzentrum Zi. 32