Gesellschaft
Beruf/Digitales
Sprachen
Gesundheit
Kultur
Spezial
Kursangebote >> Kursdetails

Verbraucherschutz Verbraucherfragen Verbraucherberatung Verbraucherbildung Absicherung Finanzen Versicherung Vorsorge

Kursnummer: E1031T

Info: Die privaten Pflegeversicherungen behaupten, dass die gesetzliche Pflegeversicherung bei Weitem nicht ausreicht und allenfalls eine Teilabsicherung darstellt. Fakt ist, dass gegenwärtig rund 2,5 Millionen Menschen in Deutschland pflegebedürftig sind, mit steigender Tendenz. Nach Schätzungen des statistischen Bundesamts wird es 2030 bereits ca. 3,4 Millionen Betroffene geben.
Reichen im Pflegefall die eigenen Mittel oder ist es sinnvoll eine private Pflegeversicherung abzuschließen? Wie sinnvoll ist die staatlich geförderte Pflegeversicherung? Auf diese und weitere Fragen erhalten Sie im Vortrag eine Antwort. Der Referent ist "zertifizierter Trainer für ökonomische Verbraucherbildung". - Bitte in der Saliteraustraße parken.

Kosten: 0,00 € Eintritt frei

Datum Zeit Ort
Fr. 16.03.2018 19:00 - 21:00 Uhr Trostberg, Tittmoninger Str. 19, Raum 4

Kursempfehlung:

Anmeldung möglich Mit Yoga in den Sommer
ab 06.06.2018, Trostberg, vhs-Seminarzentrum Zi. 33
Plätze frei Einführung in das gegenständliche Zeichnen und Malen
ab 25.04.2018, Trostberg, Heinrich-Braun-Schule, Zi. 59
Anmeldung möglich Einkommensteuererklärung für Rentner
am 27.03.2018, Trostberg, Tittmoninger Str. 19, Raum 4
Plätze frei Fitness light - Gymnastik für den Einstieg - Sommerkurs
ab 17.05.2018, Trostberg, vhs-Seminarzentrum Zi. 33
Anmeldung möglich Aufbaukurs Finanzbuchführung
ab 06.03.2018, Online-Live-Lehrgang