Gesellschaft
Beruf/Digitales
Sprachen
Gesundheit
Kultur
Spezial
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: F1601T

Info: Nach der traumatischen Erfahrung des Holocaust rief der Jüdische Nationalrat 1948 den unabhängigen Staat Israel aus, nachdem das britische Mandat über Palästina erloschen war. Doch die sicherheitspolitische Situation des neu gegründeten Israel entwickelte sich von Beginn an äußerst prekär: Viele Staaten und Gruppierungen des Nahen Ostens sprachen und sprechen Israel bis heute das Existenzrecht ab. Die Spannungen mit den arabischen Nachbarstaaten entluden sich in den letzten 70 Jahren in mehreren blutigen Kriegen und die israelische Politik gegenüber den Palästinensern führte bis heute mehrfach zu internationaler Kritik, UNO-Resolutionen sowie zu zwei palästinensischen Aufständen (Intifadas).
Die Situation im Nahen Osten erscheint verfahren und wird vor dem Hintergrund des verheerenden syrischen Bürgerkrieges sowie der Konfrontationsstellung zwischen Saudi Arabien und dem Iran noch komplexer. Der Vortrag nähert sich dem Nahostkonflikt aus historischer Perspektive und versucht, die maßgeblichen Entwicklungszusammenhänge zu verdeutlichen.

Kosten: 0,00 € Eintritt frei

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Ort
Fr. 28.09.2018 19:00 - 21:00 Uhr Trostberg, Christuskirche, Gemeindesaal

Kursempfehlung:

Anmeldung möglich Easy English B1
ab 18.09.2018, Trostberg, Tittmoninger Str. 19, Raum 4
Plätze frei Gesunde Gerichte mit kaltgepressten Ölen und glutenfreien Mehlen
am 05.10.2018, Altenmarkt, Schulküche
Plätze frei Sommerfigur-Workout
ab 18.09.2018, Schnaitsee, Rathaus, Vereinsraum
Anmeldung möglich Back to Basics! - Englisch für (Wieder-)Einsteiger A1
ab 17.09.2018, Trostberg, Tittmoninger Str. 19, Raum 2
Anmeldung möglich Grundkurs Nähen II
ab 19.10.2018, Altenmarkt, Schule, Nähraum